Schwerpunkte

Wendlingen

Wärme, Stromerzeugung und Mobilität

09.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Analyse zum energetischen Quartierskonzept „Innenstadt und Unterboihingen in Wendlingen am Neckar“ wurde abgeschlossen. Es wurde ein Maßnahmenkatalog erstellt. Ein Ergebnis: Einstellung eines Sanierungsmanagers wird empfohlen.

Für das Quartierskonzept wurden eine Reihe von Maßnahmen zur Umsetzung für die Innenstadt und Unterboihingen vorgeschlagen. Foto: Archiv
Für das Quartierskonzept wurden eine Reihe von Maßnahmen zur Umsetzung für die Innenstadt und Unterboihingen vorgeschlagen. Foto: Archiv

WENDLINGEN. Klimaschutz vor Ort mit konkreten Maßnahmen umsetzen und dabei noch einen wirtschaftlichen und ökologischen Mehrwert für die Stadt, ihre Bewohner und ansässige Unternehmen schaffen: Dieses ambitionierte Ziel hatte die Stadt Wendlingen vor Augen, als sie eine energetische Analyse des Quartiers „Innenstadt und Unterboihingen“ in Auftrag gab (wir berichteten). Damit wurde einer der zentralen Maßnahmen der Klimaschutzpolitik der Bundesregierung entsprochen. Das energetische Quartierskonzept wurde von dem Leipziger Unternehmen Tilia in Zusammenarbeit mit der Stadt erarbeitet und nun offiziell abgeschlossen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit