Schwerpunkte

Wendlingen

Vortrag über Nicaragua

15.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (hh). Seit gut 16 Jahren unterstützt die Initiative Eine Welt Köngen nun schon Gesundheits- und Bildungsprojekte in Nicaragua/Mittelamerika. Nicaragua gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Der unmittelbare Kontakt zu den Menschen und Hilfsorganisationen vor Ort, mit denen der Köngener Verein seine Hilfsprojekte durchführt, ist und war den Mitgliedern stets wichtig. Vom 26. August bis 12. September 2006 war wieder eine kleine Gruppe des Vereins in Nicaragua. Gertraud Sihler, Edith Tremmel, Gerlinde Maier-Lamparter, Walter Aldinger, Jürgen Raisch und Gerhard Gorzellik haben bei ihrer Reise durch Nicaragua Projektpartner getroffen und sich unmittelbar vor Ort vom Erfolg einiger mit finanzieller Unterstützung aus Köngen in den letzten Jahren realisierter Hilfsprojekte überzeugt. Sie haben von ihrer Reise viele Bilder, aber vor allem auch viele überwältigende Eindrücke mitgebracht, über die sie am 1. März, 19.30 Uhr, im Treff im Keim in Wendlingen, Bahnhofstraße 26, berichten wollen. In ihrem Bericht werden sie auch zeigen, wie wichtig die Hilfe für Menschen in Nicaragua bisher war und auch weiterhin ist. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben, in der TiK-Pause gibt es einen Imbiss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wendlingen