Schwerpunkte

Wendlingen

Vorentwurf „Steinriegel I“ abgesegnet

14.08.2018 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat stimmte zu, nun sind Bürger, Behörden und Verbände gefragt, ihre Stellungnahmen abzugeben

Das neue Baugebiet „Steinriegel I“ war schon mehrfach auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Das Bebauungsplanverfahren ist bereits in vollem Gang. Nun erteilte das Gremium dem Vorentwurf des Bebauungsplans seine Zustimmung.

Das Baugebiet Steinriegel I grenzt an die Bodelshofer Straße, wird durch die Streuobstwiese links im Bild begrenzt und endet knapp hinter der kleinen Querstraße „Im Steinriegel“. Foto: Wolf
Das Baugebiet Steinriegel I grenzt an die Bodelshofer Straße, wird durch die Streuobstwiese links im Bild begrenzt und endet knapp hinter der kleinen Querstraße „Im Steinriegel“. Foto: Wolf

WENDLINGEN. Um dem steigenden Bedarf an Wohnungen und Bauplätzen Rechnung zu tragen, plant die Stadtverwaltung seit Längerem, im Gebiet „Schillingsäcker-Gassenäcker-Steinriegel“ Wohnbauflächen auszuweisen. Mittlerweile sind die Planungen so weit vorangeschritten, dass Planerin Anja Lassel vom Büro Baldauf Architekten den Stand des Vorentwurfs für den ersten Bauabschnitt „Steinriegel I“ nochmals zusammenfasste. Zu billigen war von Seiten der Stadträte genau dieser Vorentwurf. Auch beschlossen die Räte die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit, der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange auf Grundlage des Vorentwurfs. Das Votum war einstimmig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Wendlingen