Schwerpunkte

Wendlingen

Von Dublin aus direkt zum Zeltspektakel

07.10.2017 00:00, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der 35. Auflage der Veranstaltungsreihe musizieren drei ganz unterschiedliche Musikgruppen zur „Irischen Nacht“

Der Auftakt der 35. Auflage des Zeltspektakels in Wendlingen ist am Donnerstagabend neben dem Freibad im Speckweg bestens geglückt. Bei der „Irischen Nacht“ haben rund 550 Besucher von 20 Uhr bis kurz nach Mitternacht begeistert den abwechslungsreichen Klängen der drei Gruppen Moria, Beoga und Pigeons on the Gate gelauscht.

Nicht nur zusammen mit Ed Sheeran hörens- und sehenswert: die irische Gruppe Beoga.
Nicht nur zusammen mit Ed Sheeran hörens- und sehenswert: die irische Gruppe Beoga.

WENDLINGEN. Das Wetter hat am Donnerstagabend zum Motto des Abends gepasst. In Irland soll es ja häufig Regen geben. Auch in Wendlingen regnete und stürmte es zu Beginn des ersten Konzerts heftig. Im Zelt blieb es indes angenehm warm und trocken. Zudem heizte gleich die erste Formation, die Gruppe Moria aus Nürtingen, den Zuschauern mit ihrer Mischung aus Hardrock und Folk mit zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug kräftig ein. Schon nach den ersten Tönen der schon seit über 30 Jahren bestehenden Band begannen einige der Zuschauer, die sich aus fast allen Alterklassen zusammensetzten, vor der Bühne zu tanzen. Nicht nur mit ihrer Musik und der markanten Stimme von Sänger Boris Kunz haben Moria für Stimmung gesorgt, sondern auch mit ihren humorvollen Ansagen. So kündigte Boris Kunz an, die Band werde nun auf besonderen Wunsch von Achim den Song „You may believe“ spielen. „Er mag ihn so sehr. Uns gefällt er eigentlich nicht.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wendlingen