Schwerpunkte

Wendlingen

Vom langen Warten

26.06.2010 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im August jährt sich das Dilemma um das große neue Vinzenzifest 2009, von dem neben schönen Erinnerungen vor allem ein riesiges finanzielles Defizit geblieben ist. Wie es dazu kommen konnte, ist bis heute zumindest in der Öffentlichkeit nicht aufgeklärt. Eine traurige Geschichte zum Thema „Vom langen Warten“.

Im April hat die vom Gemeinderat beauftragte Gemeindeprüfanstalt mündlich einen ersten Prüfbericht im Beisein von Bürgermeister, den Fraktionsvorsitzenden, dem Ersten Landesbeamten und dem Fachbeamten für die Kommunalaufsicht des Landratsamtes abgegeben. An die Öffentlichkeit gedrungen aber ist davon nichts. Alle Anfragen der Redaktion wurden abgeschmettert. Der Bürgermeister verweist auf den Gemeinderat, der Gemeinderat auf den Bürgermeister. Öffentlich zum Prüfbericht Stellung nehmen wollen alle Beteiligten auch heute noch nicht. Zu viele Entscheidungen seien noch zu treffen. Da fragt man sich schon, was wurde seit April getan?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Wendlingen