Schwerpunkte

Wendlingen

"Vom Ende des Wartens auf die S-Bahn"

24.07.2008 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In den Bahnhöfen Kirchheim und Wendlingen beginnen die Bauarbeiten – Zum Baubeginn gestern „großer Bahnhof“ in Kirchheim

KIRCHHEIM/WENDLINGEN. Drei Jahrzehnte wurde das Thema diskutiert, jetzt fiel der Startschuss für die Verlängerung der S-Bahn von Plochingen über Wendlingen nach Kirchheim. Das 32,5 Millionen Euro teure Projekt der Region wird vom Landkreis und weiteren 15 Städten und Gemeinden mit 7,8 Millionen Euro mitgetragen. Im Kirchheimer Bahnhof trafen sich gestern die Verantwortlichen des Projekts, feierten den Beginn umfangreicher Bauarbeiten, die Ende 2009 abgeschlossen sein sollen. Für die Fahrgäste auf der Teckbahnlinie bedeutet dies zu allererst einmal Umsteigen auf den Bus. Vom 26. Juli bis zum 7. September finden zwischen den Bahnhöfen Wendlingen und Kirchheim Gleisbau- und Elektrifizierungsarbeiten statt. Busse ersetzen in dieser Zeit sämtliche Personenzüge.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen