Schwerpunkte

Wendlingen

Vollsperrung der L 1200 im Innenstadtbereich

26.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrsteilnehmer müssen sich ab kommenden Dienstag zwei Wochen auf erhebliche Behinderungen in Wendlingen einstellen

Es braucht nicht viel Phantasie, sich vorzustellen, was auf Wendlingens Straßen sein wird, wenn ab kommenden Dienstag die L 1200 zwischen der Germania-Kreuzung und der Abzweigung Bahnhofstraße zwei Wochen lang für den Verkehr voll gesperrt wird. Auf diesem Teilstück der L 1200 werden umfangreiche Tief- und Straßenbauarbeiten durchgeführt.

WENDLINGEN (sel). Die Erneuerung dieses Teilstücks der L 1200 in Wendlingens Stadtmitte hätte längst in Angriff genommen werden sollen. Auf Bitten der Wendlinger Ordnungsverwaltung wurden diese umfangreichen Bauarbeiten in der Stuttgarter Straße jetzt aber in die Pfingstferien gelegt. Die Verkehrsdichte ist da erfahrungsgemäß geringer, ein Schülerverkehr findet in der Zeit gar nicht statt.

Im Abschnitt zwischen der Unterboihinger und der Bahnhofstraße muss der gesamte bituminöse Fahrbahnaufbau erneuert werden. Zudem werden Gas-Hausanschlüsse gelegt. Ab kommenden Dienstag ist deshalb die Durchfahrt auf der L 1200 durch Wendlingen im Bereich zwischen der Germania-Kreuzung und dem Abzweig der Bahnhofstraße bis zum 8. Juni für den gesamten Verkehr voll gesperrt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit