Schwerpunkte

Wendlingen

Volksbank-Neubau in Wendlingen: Entwurf steht fest

22.01.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In prominenter Lage in Wendlingen will die Volksbank Mittlerer Neckar ein Verwaltungsgebäude erstellen – Fertigstellung 2024

Die Volksbank Mittlerer Neckar plant ihr neues zentrales Verwaltungsgebäude auf dem „Behr-Parkplatz“. Baubeginn soll 2022 sein. Nach Fertigstellung werden dort 250 Mitarbeiter tätig sein, die bisher an anderen Standorten im Geschäftsgebiet verteilt arbeiten.

Auf dem mittlerweile stillgelegten Park-and-ride-Parkplatz gegenüber des Behr-Areals soll der Volksbank-Neubau entstehen. Grafik: Muffler
Auf dem mittlerweile stillgelegten Park-and-ride-Parkplatz gegenüber des Behr-Areals soll der Volksbank-Neubau entstehen. Grafik: Muffler

WENDLINGEN. Der Entwurf stammt vom Architekturbüro Muffler, das in Tuttlingen und Stuttgart seinen Sitz hat. Muffler ging als Sieger aus einem Architekturwettbewerb hervor, den die Volksbank im Vorfeld ausgeschrieben hatte und an dem sich 22 Architekten beteiligt hatten. „Die Arbeit von Muffler Architekten hat uns am besten gefallen. Das Gebäude-Ensemble bettet sich gut in das heterogene Umfeld zwischen Stadteingang und Bahnhof ein“, so Markus Schaaf, Vorstandsmitglied bei der Volksbank Mittlerer Neckar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen