Schwerpunkte

Wendlingen

Vinzenzimarkt am Sonntag

29.08.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 230 Stände warten in der Schäferhauser Straße auf Besucher

WENDLINGEN (r). Zum traditionellen Vinzenzifest der Egerländer in Wendlingen gehört immer auch der Vinzenzimarkt. In diesem Jahr haben sich für diesen sonntäglichen Markt über 230 Händler angemeldet. Abgehalten wird der Markt zum letzten Mal in der Schäferhauser Straße. Bereits ab 8 Uhr bieten am kommenden Sonntag die Händler ihre Waren an.

Der Vinzenzimarkt wurde 1953 zum ersten Mal in Wendlingen abgehalten. Bis 1991 fand das Marktgeschehen allerdings in der Stadtmitte statt. Mit der Verlegung des Festplatzes an den Schäferhauser See wechselte auch der Markt seinen Standort. In diesem Jahr wird der Markt zum letzten Mal in direkter Nachbarschaft zum Festplatz stattfinden. Wenn im nächsten Jahr Wendlingens neuer Treffpunkt Stadtmitte eingeweiht wird, dann zieht auch das Vinzenzifest der Egerländer zurück in die Stadtmitte – und mit ihm der Vinzenzimarkt.

Mit seinen rund 230 Ständen ist der Krämermarkt zum Egerländer Erntedankfest ein beliebter Anziehungspunkt für viele Besucher aus der Region. Das Marktamt der Stadt hat auch in diesem Jahr wieder die Händler sorgfältig ausgewählt und garantiert damit ein vielfältiges Warenangebot.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit