Schwerpunkte

Wendlingen

Vinzenzifest wird zum landesweiten Erntefest

27.03.2009 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unter der Federführung von Altbürgermeister Hans Köhler wurde ein völlig neues Konzept für das Traditionsfest der Egerländer entwickelt

WENDLINGEN. Die Tradition des Egerländer Vinzenzifestes reicht 300 Jahre zurück. Seit über 50 Jahren wird dieses Erntedankfest in Wendlingen gefeiert. Jetzt bekommt das Vinzenzifest ein neues Gesicht. An vier Tagen – vom 27. bis 30. August – wird erstmals wieder ausschließlich in der Stadtmitte gefeiert. Vom Heimatfest wandelt sich das Egerländer Brauchtumsfest zum Erntefest des Landes. So jedenfalls stellen es sich die „Macher“ vor. An deren Spitze engagiert sich Altbürgermeister Hans Köhler. Gestern wurde die neue Konzeption dieses Ernte- und Trachtenfestes im Wendlinger Rathaus vorgestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Wendlingen