Schwerpunkte

Wendlingen

Viel mehr als nur Witwensitz

18.06.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Franziska von Hohenheim, berühmt für ihren guten Einfluss auf Herzog Carl Eugen, wohnte als Witwe viele Jahre in Schloss Kirchheim. Ihr Leben steht im Mittelpunkt einer Sonderführung am Sonntag, 24. Juni, um 14 Uhr. Der Rundgang vermittelt einen lebhaften Eindruck vom bewegten Schicksal der einstigen Mätresse und späteren Reichsgräfin in Schloss Kirchheim. Für die Sonderführung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Dabei ist zu beachten: Die Anmeldung für Führungen und Veranstaltungen in Schloss Kirchheim übernimmt zentral die Schlossverwaltung in Tübingen-Bebenhausen unter Telefon (0 70 71) 60 28 02. Das Programm mit allen Sonderführungen in Schloss Kirchheim erhält man an der Schlosskasse, unter www.schloesser-und-gaerten.de, über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten (0 72 51) 74 27 70 oder E-Mail prospektservice@staatsanzeiger.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Wendlingen