Schwerpunkte

Wendlingen

Vhs erweitert ihr Angebot in Wendlingen

11.02.2014 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im kommenden Semester von Februar bis August beginnen zahlreiche neue Kurse – Von Zumba bis Rosenpflege

Ab dem 17. Februar beginnt das Sommersemester der Volkshochschule Kirchheim. Zum Spezialthema Eisenbahn werden neben Vorträgen und Exkursionen auch Besichtigungen angeboten, wie die Baustelle beim Steinbühltunnel im Rahmen des Hochgeschwindigkeitsprojekts Stuttgart–Ulm.

Töpferkurse haben in Wendlingen eine lange Tradition: Kursleiterin Thessy Kiesler (Vierte von links) hat keinen unwesentlichen Anteil daran. Foto: vhs
Töpferkurse haben in Wendlingen eine lange Tradition: Kursleiterin Thessy Kiesler (Vierte von links) hat keinen unwesentlichen Anteil daran. Foto: vhs

WENDLINGEN. Großen Anklang finden die Reisevorträge, derer die Volkshochschule in Wendlingen wieder einige anbietet. Zusammen mit dem Bürgertreff MiT geht es am 20. Februar per Schiff von Moskau nach St. Petersburg. Bei dieser Multivisionsschau erleben die Zuhörer den Kontrast der Prachtbauten der Stalin-Ära und der historischen Gebäude zu den moderen Büro- und Wohnhochhäuser in Moskau, unterwegs auf der Wolga beeindrucken Kirchen und Klöster des Unesco Weltkulturerbes Jaroslawl im Goldenen Ring und Ortschaften mit den typischen Holzhäuschen, bis in St. Petersburg Festung, Paläste (Bernsteinzimmer) und Museen besichtigt werden können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen