Schwerpunkte

Wendlingen

VHS: „Dienstleister in Sachen Bildung“

08.07.2010 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Susanne Voigt und Eva Vogelmann stellen die Arbeit der VHS Kirchheim und Wendlingen vor

Die Freien Wähler hatten im Zuge der Haushaltsberatung den Antrag gestellt, den Vertrag zwischen der Stadt und der VHS zu kündigen und neu zu vereinbaren. Der Vorschlag der Verwaltung, sich vor diesem Schritt erst einmal über die Intention der VHS berichten zu lassen, wurde jetzt im Verwaltungsausschuss umgesetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wendlingen