Schwerpunkte

Wendlingen

Verzögerung beim Bau der Erschließungsstraße

26.04.2013 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Noch immer erfolgt die Andienung der Unternehmen auf dem Behr-Areal über die Feuerwehrzufahrt in der Behrstraße

Fast möchte man von einer „unendlichen Geschichte“ sprechen: der Bau der inneren Erschließungsstraße für die auf dem Behr-Areal angesiedelten Firmen verzögert sich erneut. Der Zuliefererverkehr muss weiterhin über die Feuerwehrzufahrt in der Behrstraße erfolgen. Neuer Termin für die Eröffnung des Rewe-Marktes ist der 4. Juli.

In der „dritten Maiwoche“ soll die Erschließungsstraße auf dem Behr-Areal fertig sein. sel
In der „dritten Maiwoche“ soll die Erschließungsstraße auf dem Behr-Areal fertig sein. sel

WENDLINGEN. Im Herbst vergangenen Jahres wurde die Zufahrt zum Behr-Areal von der Bahnhofstraße aus geschlossen, weil Kanalarbeiten anstanden. Damals gingen alle Beteiligten davon aus, dass die Umleitung über die Feuerwehrzufahrt von der Behrstraße aus nur für die Zeit dieser Bauarbeiten anhält. In der Zwischenzeit sind Monate vergangen und die Lkws fahren unverändert über die Behrstraße zum nördlichen Teil des Behr-Areals.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen