Schwerpunkte

Wendlingen

Versammlung im Garten

12.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ortsgruppe Unterboihingen des Schwäbischen Albvereins zog Bilanz.

WENDLINGEN. Vor Kurzem traf sich die Ortsgruppe Unterboihingen zu ihrer jährlichen Hauptversammlung. 35 Mitglieder kamen coronakonform im Garten des Albvereinshäuschens in Wendlingen zusammen. Der Bericht des noch amtierenden Vertrauensmannes Hans Aldinger war sehr kurz, da es im vergangenen Jahr kaum Aktivitäten in der Ortsgruppe gab. Er kündigte an, dass er sich aus dem Vorstand zurückziehen werde.

Als Nächster legte Martin Kern seinen Kassenbericht vor, der ein kleines Plus aufwies. Die Kassenprüfung fand schon Anfang des Jahres statt. Helga Weitz beantragte die Entlastung des Kassierers, die ihm die Versammlung einstimmig gewährte. Viele Wanderungen fielen dem Lockdown zum Opfer, berichtete Wanderwart Matthias Quell. Er erläuterte seine Wanderstatistik, die auch sehr kurz ausfiel.

Nach der einstimmigen Entlastung kam es zu Neuwahlen. Neuer Vertrauensmann wurde Rainer Pluschys, unterstützt wird er von Monika Quell und Richard Weitz, Schriftführerin ist Annett Neumann-Häbe, Kassierer wieder Martin Kern. Zum neuen Wirtschaftsführer wurde Rainer Kaiser ernannt, Kassenprüferin ist Sabine Brucker. pm/red

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit