Schwerpunkte

Wendlingen

Verirrte Waldohreule gerettet

02.02.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wegen Nahrungsmangel auch tagsüber auf Jagd

Mitten am Tag war die junge Waldohreule gegen eine Fensterscheibe geflogen. Helmut Thüringer vom Nabu: „Der Vogel war verzweifelt auf Futtersuche“. pm
Mitten am Tag war die junge Waldohreule gegen eine Fensterscheibe geflogen. Helmut Thüringer vom Nabu: „Der Vogel war verzweifelt auf Futtersuche“. pm

OBERBOIHINGEN (nabu). Der Artenschutzexperten Helmut Thüringer vom Nabu erhielt am Montagnachmittag einen Anruf aus Oberboihingen: „Wir haben hier etwas Uhu-ähnliches.“ Sofort machte sich Thüringer auf den Weg. Mitten am Tag war eine noch junge Waldohreule im Lichthof einer Oberboihinger Familie gegen eine Scheibe geflogen und benommen liegen geblieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit