Schwerpunkte

Wendlingen

Vergesslichkeit führt zur Verzögerung

18.09.2008 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Firma bestellte Innenverkleidung nicht – High-Tech-Schließanlage mit Chip wird eingebaut

WENDLINGEN. Der Fortgang der Bauarbeiten an der Sporthalle „Im Speck“ verzögert sich bis Ende Oktober. Das wurde in der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt am Dienstag bekannt. Grund dafür ist, dass der Firma, die die Verkleidungen anbringen sollte, beim Abladen zwei Paletten der asbestfeien Eternit-Verkleidungen zu Bruch gingen und sie außerdem vergessen hat, die Innenverkleidungen zu bestellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen