Schwerpunkte

Wendlingen

Verein hilft Erdbebenopfern

29.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Hilfe für Guasmo“ sorgt sich um seine Schützlinge in Ecuador

KIRCHHEIM (pm). Das Erdbeben in Ecuador hat auch in Kirchheim Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Menschen, die durch ihre Arbeit und mit ihren Spenden für den Verein „Hilfe für Guasmo“ viele Kinder in Ecuador unterstützen, vor allem im Raum Guayaquil, der Millionenstadt in der Küstenregion, in der besonders heftige Erdbebenwellen verzeichnet wurden.

Die Frage, die hier bewegte: Wie geht es „unseren“ Kindern und ihren Familien? Viele der Familien sind persönlich bekannt, vor allem bei den Paten, von denen sie regelmäßig unterstützt werden. Zu erfahren war zunächst trotz aller Anstrengungen nichts. Die Mitarbeiter des Vereins vor Ort waren zuallererst damit beschäftigt zu klären, wie es ihren eigenen und den von ihnen betreuten Familien geht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Wendlingen