Wendlingen

Verein begrüßt ökologische Aufwertung der Lauter

15.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fischereiverein blickte aufs vergangene Jahr zurück

Der Vorsitzende des Fischereivereins, Günter Richter (rechts) und der Landtagsabgeordnete Karl Zimmermann (CDU, links) gratulierten Eduard Kanze zur 25-jährigen Mitgliedschaft.  pm
Der Vorsitzende des Fischereivereins, Günter Richter (rechts) und der Landtagsabgeordnete Karl Zimmermann (CDU, links) gratulierten Eduard Kanze zur 25-jährigen Mitgliedschaft. pm

WENDLINGEN (pm). Kürzlich fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Wendlinger Fischervereins im Musikerheim an der Lauter statt. Der Vorsitzende Günter Richter konnte 98 Mitglieder begrüßen. Im Rückblick auf das vergangene Jahr ließ er die wesentlichen Ereignisse mit Vereinsbezug Revue passieren.

Begrüßt wurde die Verschmelzung der einzelnen Regionalverbände in Baden-Württemberg zu einem Landesfischereiverband, welcher die Interessen der Angler nun wesentlich besser vertreten könne. Bezüglich der geplanten kleinen Wasserkraftanlage am Sportplatzwehr sei noch keine Entscheidung gefallen. Die Anlage würde aus Gründen der Fischhege nach wie vor vom Verein abgelehnt. Richter begrüßte die ökologische Aufwertung der Lauter unterhalb der Eisenbahnbrücke und dankte der Stadt Wendlingen ausdrücklich für die finanzielle Unterstützung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Wendlingen