Schwerpunkte

Wendlingen

Verdoltes Rinnsal soll renaturiert werden

03.12.2016 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Naturnahe Umgestaltung des Lettengrabens bei der Pfarrwiese in Unterboihingen – Ökopunkte für städtisches Ökokonto

Der Lettengraben in Unterboihingen soll im kommenden Jahr 2017 renaturiert werden. Den Baubeschluss dazu fasste der Gemeinderat einstimmig am Dienstag. Mit dem Vorhaben sollen Ökopunkte generiert werden, die dem städtischen Ökokonto gutgeschrieben werden sollen. Die gerade durchgeführte Renaturierung des Hechtkopfs kommt dem Ökokonto ebenso zugute.

Unser Foto zeigt den oberen Teil des Lettengrabens bei der Pfarrwiese in Unterboihingen während der Wachstumsphase. Dann ist der teilweise verdolte Bach kaum zu erkennen. gki/Foto: Archiv
Unser Foto zeigt den oberen Teil des Lettengrabens bei der Pfarrwiese in Unterboihingen während der Wachstumsphase. Dann ist der teilweise verdolte Bach kaum zu erkennen. gki/Foto: Archiv

WENDLINGEN-UNTERBOIHINGEN. Den Vorschlag einer Renaturierung des Lettengrabens bei der Pfarrwiese haben seinerzeit die Christdemokraten als Antrag im Gemeinderat eingebracht. Das Vorhaben geht bereits auf das Jahr 2005 zurück, als die Landsiedlung Baden-Württemberg das Gebiet untersucht hatte. Allerdings wurde das Projekt nicht weiter verfolgt, da die Renaturierung des Lettengrabens als Ausgleichsmaßnahme für die Baumaßnahme „Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs Schützenstraßen“ nicht mehr benötigt wurde und der Ausgleich andersweitig dargestellt werden konnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit