Wendlingen

VdK Oberboihingen: Schwerpunkt Pflege

07.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zur Hauptversammlung des VdK Oberboihingen im Gasthaus Faß konnte der Vorsitzende Lothar Layh 20 der insgesamt 73 Mitglieder begrüßen. Die Ehrung von Mitgliedern, die zehn Jahre dem VdK angehören, wurde durch den Kreisvorsitzenden Klaus Maschek vorgenommen. Er referierte über Pflege. Hauptthema des VdK im Jahr 2019 sei der Appell an die Regierungen, die Pflegekosten in Heimen bezahlbar zu machen. Ein Ziel: niemand dürfe im Alter wegen seiner Pflegebedürftigkeit auf Sozialhilfe angewiesen sein. 24 Jahre nach Einführung der Pflegeversicherung sei jedoch das Gegenteil der Fall. Gerade Menschen die im Pflegeheim lebten, seien von Armut bedroht und müssten Hilfe beantragen. Dagegen müsse etwas getan werden. Der Sozialverband Baden-Württemberg fordere deshalb, dass sich das Land wieder für die Investitionskosten der Pflegeheime verantwortlich fühlt. Eine Unterschriftenaktion wurde von den Anwesenden unterstützt. Der Rückblick auf die 70-Jahr-Feier 2018 machte deutlich: dies war der Höhepunkt des Jahres für die Vereinsmitglieder. Im Jahr 2019 findet ein Tagesausflug zur Chrysanthemenschau nach Lahr statt. Neuwahlen finden wieder im Jahr 2020 statt. Das Bild zeigt von links den Kreisvorsitzenden Klaus Maschek, die beiden Geehrten Thomas Herrmann und Bernhard Sieber und den Ortsvereinsvorsitzenden Lothar Layh. pm

Wendlingen