Schwerpunkte

Wendlingen

Ursache für O2- Störung in Wendlingen bekannt

24.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mobilfunkunternehmen Telefónica arbeitet an der Reparatur.

Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

WENDLINGEN. Seit dem 11. November besteht eine Störung im Netz von O2, das zum Unternehmen Telefónica gehört. Darüber ist nun Näheres bekannt. Wie Telefónica auf Anfrage unserer Zeitung jetzt mitteilt, ist an jenem Tag ein Mobilfunk-Verbindungsknoten in Wendlingen ausgefallen. Dieser Ausfall beeinflusse leider immer noch die direkte Mobilfunkversorgung vor Ort, wenngleich einige Mobilfunkanlagen inzwischen erfolgreich über andere Wege mit dem Netz verbunden werden konnten.

„Unsere Techniker arbeiten zwar weiterhin mit Hochdruck an einer Ersatzversorgung auch für Wendlingen, jedoch wird dafür eine technische Baugruppe benötigt, deren Lieferung sich nun ungeplant verzögert. Die Verzögerungen sind dem allgemeinen Bauteilmangel geschuldet, der derzeit auch andere Branchen – wie beispielsweise die Automobilproduktion – betrifft. Wir können jedoch versichern, dass wir alles daransetzen, um die Reparatur so schnell wie möglich fortsetzen zu können“, so ein Sprecher des Unternehmens. red

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit