Schwerpunkte

Wendlingen

Unterwegs im Coburger Land

01.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unterwegs im Coburger Land

Radeln, wo die Berge weichen und die Hügel wanken, wo das Weißbier schmeckt und dem VfB die Daumen gedrückt wurden. Das sind die Impressionen der Vier-Tages-Tour des Radsportvereins Wendlingen nach Rödental bei Coburg. Traditionell über Christi Himmelfahrt starteten 23 Aktive des RSV Wendlingen nach Oberfranken. Die erste Tour führte zum romantischen Wasserschloss nach Mitwitz. Am zweiten Tag starteten die Radler mit einer Besichtigung der Porzellanmanufaktur Göbel und radelten bei strahlendem Sonnenschein zur bekannten Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen. Mit einer Brauereiführung, einer Bierprobe und einem fränkischen Vesper wurde der Tag beschlossen. Der dritte Tag führte nach Bad Rodach mit Kurpark und Wellness-Therme, durch herrliche Dörfer und duftende Wälder. Am letzten Tag erkundete man die Veste Coburg, die bereits 1056 urkundlich erwähnt wurde. Ein Museumsfest und die Ausstellung von Ritterrüstungen, Waffen, Schlitten und vielem mehr lud zum Verweilen ein. Nach der Heimfahrt ließen die Radler die Tour, die von Volker Kottler und Elsbeth Doll ausgearbeitet worden war, in Wendlingen ausklingen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Wendlingen