Schwerpunkte

Wendlingen

Unterwegs an der Côte d. Azur

25.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Köngener Albverein fasziniert von Meer und Gebirge

KÖNGEN (pm). Die Landschaften der Côte d Azur sind eine Reise wert, darüber waren sich die Teilnehmer der kürzlich durchgeführten Busreise des Schwäbischen Albvereins Köngen schnell einig. Früh aufstehen war angesagt für die 39 Reiselustigen. Über rund 800 Kilometer ging die Anreise.

Nizza, die attraktive Großstadt mit breiten Boulevards und einer verträumten Altstadt, war das Ziel am ersten Reisetag und gleichzeitig das Standquartier für die nächsten Tage. Ein erster Abendspaziergang entlang der weltberühmten Promenade des Anglais war beeindruckend, auch wenn es sich nüchtern betrachtet um nicht mehr als eine Uferstraße mit zwei neun Meter breiten Fahrbahnen getrennt durch einen Grünstreifen mit Blumen und Palmen handelt und diese unter dem nicht mehr enden wollenden Autoverkehr erheblich leidet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen