Wendlingen

Umweltzentren stehen im Fokus

07.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landesregierung stärkt 2017 den Naturschutz – Geld fließt in Bildung, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit

(pm) Die Landesregierung stärkt im Haushaltsjahr 2017 den Naturschutz. Davon profitiert auch der Landkreis Esslingen, wie der Fraktionsvorsitzende und Kirchheimer Landtagsabgeordnete Andreas Schwarz in einer Presseerklärung mitteilte. „Zusätzlich 500 000 Euro fließen in die Landschaftspflege, um unsere wertvolle Kulturlandschaft zu erhalten. Dafür brauchen wir professionelle Pflege und eine Vernetzung der Lebensräume von bedrohten Tier- und Pflanzenarten“, erklärt Schwarz. Die zusätzlichen Mittel sollten genutzt werden, um insbesondere extensives Grünland wie Heuwiesen und die im Laufe von Jahrhunderten durch Schaf- und Rinderbeweidung entstandenen Heideflächen zu schützen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Wendlingen