Schwerpunkte

Wendlingen

Umbau in der "alten Volksbank" macht Fortschritte

08.09.2006 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gebäude soll bereits Ende des Jahres bezugsfertig sein Notariat und DRK erhalten dort ihr neues Domizil Neues Gemeinschaftsbüro

WENDLINGEN. Im ehemaligen Volksbank-Gebäude haben die Handwerker das Regiment übernommen. Der Innenausbau ist voll im Gange. Man ist im Zeitplan. Bis Ende des Jahres ist das Gebäude bezugsfertig, ist Stadtbaumeister Paul Herbrand zuversichtlich. In der alten Volksbank sollen Notariat und DRK neue Räumlichkeiten beziehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Wendlingen