Schwerpunkte

Wendlingen

Überschäumende Siegerlaune bei den Köngenern

18.11.2005 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kommune wurde „Gemeinde des Jahres 2005“ – Beim Live-Wettbewerb ließ Köngen Winterbach und Mundelsheim hinter sich

KÖNGEN. Im morgendlichen Rundfunk-Interview sprach Bürgermeister Hans Weil vom „Flächenbrand“, den der SWR4 und die Region mit ihrem Hörfunkwettbewerb „Es funkt. Meine Heimat im Radio“ in der Kommune ausgelöst habe. Köngen war am Mittwoch im Wettstreit mit Nürtingen um den Titel „Gemeinde des Jahres 2005“ in der Region als Tagessieger hervorgegangen und stellte sich gestern im Finale gemeinsam mit Winterbach und Mundelsheim den Aufgaben der Hörfunkleute. Ganzer Einsatz war gefragt. Das galt nicht nur für das fünfköpfige Spielerteam, sondern auch für die Mitarbeiter im Rathaus. Gemeinsam mit vielen Köngenern wurde das Ziel angesteuert und in der Live-Sendung am Abend in der Burgschul-Sporthalle dann auch tatsächlich erreicht: Köngen ist „Gemeinde des Jahres 2005“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Wendlingen