Wendlingen

Über Männer im Unruhestand

19.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Autorenlesung mit Eckart Hammer im Kinderhaus Regenbogen

KÖNGEN (r). „Das Beste kommt noch!“ – so zumindest formuliert der Autor Eckart Hammer das Leben von Männern im Unruhestand. Was tun Männer, wenn morgens der Wecker nicht mehr klingelt? Dieser Frage will der schreibende Professor bei einem Vortrag und einer Lesung am Donnerstag, 26. Januar, um 19.30 Uhr im Kinderhaus Regenbogen in der Klingenstraße in Köngen nachgehen. Nach Köngen kommt Eckart Hammer auf Einladung der Familienbildungsarbeit, des Krankenpflegevereins und der Bücherecke Rehkugler.

Nach seinem Erfolgsbuch „Männer altern anders“ präsentiert Eckart Hammer in einem anschaulich bebilderten Vortrag praktische Anregungen, konkrete Tipps und hilfreiche Orientierungen für ein sinnerfülltes Leben nach dem Beruf.

Vier Felder sind es, in denen Männer im Leben nach dem Job neue Herausforderungen, lohnende Aufgaben und ungeahnte Entwicklungschancen finden können: die späte Freiheit entdecken und auskosten; Wissen und Können an die Jungen weitergeben; sich für eine bessere Welt im Kleinen und Großen engagieren; rechtzeitig für später, für das Alter vorsorgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Wendlingen