Schwerpunkte

Wendlingen

Über die Zukunft des Bauhofs

20.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sel). Am kommenden Dienstag, 24. Mai, entscheidet Wendlingens Gemeinderat unter anderem über die Zukunft des städtischen Bauhofs. Auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung, die um 18.30 Uhr im Rathaus der Stadt beginnt, steht die Grundsatzentscheidung, auf die viele schon so lange warten. Die Tagesordnung umfasst aber auch weitere Punkte. Es sind dies: Baubeschluss für den Omnibusbahnhof, Vergabe der Bauarbeiten für die Erschließung des Gewerbegebietes „Alter Festplatz“, Vergabe der Bauarbeiten zur Offenlegung des Käferholzbaches in Bodelshofen, Behandlung der Anregungen und Satzungsbeschluss zur Änderung des Bebauungsplanes „Burggärten-Weinhalde“, Grundstück Bahnhofstraße 26 (ehemaliges Hotel Keim), Erweiterung der Betreuungszeiten in den Kindertageseinrichtungen, Einführung einer flexiblen Nachmittagsbetreuung an der Gartenschule und der Ludwig-Uhland-Schule, Einführung des neuen, kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens und des Qualitätsmanagements bei der Stadtverwaltung, Bekanntgaben, Anfragen und Verschiedenes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Wendlingen