Schwerpunkte

Wendlingen

„Über Aktivitäten aufklären“

28.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fohler: Scientology-Organisation plant Expansion im Land

(pm) Stuttgart ist eine politisch und wirtschaftlich bedeutende Stadt in der Bundesrepublik. Deshalb ist die Scientology-Organisation hier auch seit Ende der 1970er- Jahre aktiv und verstärkt in den letzten Monaten ihr Treiben. „Die Organisation hat nach Informationen des Innenministeriums seit Beginn der Kampagne zur Errichtung einer sogenannten ,Idealen Org‘ vor sechs Jahren bislang 5 Millionen Euro eingetrieben. Seit Anfang des Jahres 2010 wird das Eintreiben von Spenden weiter forciert“, so die Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage der sektenpolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Sabine Fohler.

Scientology hat neue Räume in Cannstatt angemietet

Die Scientology-Organisation hat im Sanierungsgebiet Veielbrunnen in Bad Cannstatt seit diesem Jahr neue Räume angemietet. Hierbei handele es sich zwar nicht um die Einrichtung einer sogenannten „Idealen Org“. Die Scientology-Organisation verfolgt die Einrichtung einer solchen Repräsentanz in der Landeshauptstadt aber nach wie vor.

„Ideale Orgs“ der Scientology-Organisation seien „prestigeträchtige Repräsentanzen“ und dienten dem Ziel, eine nachhaltige ökonomische und politische Einflussnahme zu erreichen. Man wolle über sie Kontakte zu Politikern knüpfen, die langfristig zu „Bündnissen“ oder gar zu einer Mitgliedschaft führten, wie es in der Antwort des Innenministeriums heißt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Wendlingen