Wendlingen

Umzug des TV Unterboihingen: Debatte um Für und Wider

22.01.2020 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Unterboihinger Verein steht vor der Entscheidung, das Vereinsgelände am Neckar zu verlassen – Entscheidung am 7. Februar

Zieht der TV Unterboihingen in den Sportpark Im Speck? Oder entscheiden sich die Mitglieder dafür, doch in der angestammten Sportstätte in Unterboihingen zu bleiben? Darüber dürfen sie nun abstimmen. Am vergangenen Freitag fand eine Informationsveranstaltung im katholischen Gemeindezentrum statt.

Wird der Anstoß weiterhin in Unterboihingen gemacht oder zieht der TVU in den Wendlinger Sportpark Im Speck? Foto: Just
Wird der Anstoß weiterhin in Unterboihingen gemacht oder zieht der TVU in den Wendlinger Sportpark Im Speck? Foto: Just

WENDLINGEN. Der Frage, ob der TV Unterboihingen sein Sportgelände am Neckar aufgibt, stellt sich für den Verein nicht das erste Mal. Auch 2013 beschäftigte diese Frage die Mitglieder. Damals stimmten sie für den Verbleib auf der Sportanlage am Neckar. Und die Planungen des Vereins bezogen sich in der Folge auf den Bau eines neuen Vereinsgebäudes. 2015 wurde der Abriss der Turnhalle allerdings verschoben. Und zwar auf die Zeit nach der Fertigstellung der neuen Unterführung, die den Bahnübergang in der Schützenstraße überflüssig macht. Die Unterbringung von Flüchtlingen und das Vereinsjubiläum verzögerten die Planungen weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen