Wendlingen

Treff im Keim will alle Altersklassen ansprechen

05.01.2006 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das neue Programm für den Wendlinger Bürgertreff liegt vor – Leiterin Heike Hauß wird von ehrenamtlich engagierten Frauen unterstützt

WENDLINGEN. In Wendlingens Bürgertreff, dem Treff im Keim in der Bahnhofstraße, startet in der nächsten Woche ein neues Programm. Dazu gehören Kurse und Vorträge aus den Bereichen Kreativität, Gesundheit und Bildung. Dazu gehören Theateraufführungen beispielsweise der Unterboihinger Kulissaschiaber und manche Diskussion zu aktuellen Themen. Wichtig war der Leiterin des TiK, Heike Hauß, wieder ein Programm zusammenzustellen, das alle Altersklassen anspricht. Auch wenn die ältere Generation im Wendlinger Bürgertreff stark vertreten ist. Die städtische Einrichtung will für alle da sein und das gelingt ihr zusehends mehr. Ein Verdienst der Leiterin des Hauses und der vielen ehrenamtlich dort engagierten Frauen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wendlingen