Schwerpunkte

Wendlingen

Trauerbeflaggung: 60 Jahre Mauerbau

12.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus Anlass des Beginns des Baus der Berliner Mauer und der vollständigen Schließung der innerdeutschen Grenze vor 60 Jahren hat auch das Land Baden-Württemberg für Freitag, 13. August, an allen öffentlichen Gebäuden Trauerbeflaggung angeordnet. Daher werden an dem Tag auch die Fahnen vor den Rathäusern im Kreis Esslingen auf Halbmast gesetzt. Mit dem Mauerbau am 13. August 1961 wurden Millionen DDR-Bürger über Nacht in der DDR eingesperrt – das letzte Schlupfloch für eine Flucht in den Westen und in die Freiheit wurde verschlossen. Bundesweit widmen sich verschiedene Gedenkveranstaltungen diesem Ereignis und seinen dramatischen Folgen. Dabei soll insbesondere der zahlreichen Opfer gedacht werden, die dieses monströse Bauwerk durch Deutschland und Berlin gefordert hat. sys/red

Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit