Schwerpunkte

Wendlingen

Trauer um Ištvan Lingli

04.12.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Langjähriges Mitglied des SPD-Ortsvereins verstorben

WENDLINGEN (pm). Die Wendlinger SPD muss Abschied nehmen von ihrem langjährigen Vorstandsmitglied Ištvan Lingli. Über viele Jahre war er aus der Arbeit des Ortsvereins nicht wegzudenken, auf ihn konnte man sich immer verlassen. Im Jahr 1986 kam er aus Köngen nach Wendlingen und brachte sich von Anfang an sehr engagiert im SPD-Ortsverein ein. Er war viele Jahre Vorstandsmitglied und Kreisdelegierter. Außerdem kandidierte er für den Gemeinderat. Vor allem aber war er eine der treibenden Kräfte beim Aufbau der Freundschaft zwischen der SPD Wendlingen und den Sozialdemokraten der MSZP in Dorog/Ungarn. Aufgrund seiner hervorragenden ungarischen Sprachkenntnisse war er im Jahr 1994 intensiv dabei behilflich, freundschaftliche Beziehungen zwischen den beiden Parteien entstehen zu lassen. Dies war ein wichtiger Grundstein für die Städtepartnerschaft, die erst Jahre später offiziell ins Leben gerufen wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit