Schwerpunkte

Wendlingen

Toleranz beginnt am Tischkicker

28.12.2020 05:30, Von Elisabeth Maier — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Offene Jugendarbeit im Köngener „Schmelztiegel“ – Im Treff geht es um gelebte Toleranz

Im Jugendtreff Schmelz begegnen sich Kulturen. Jerasimos Manedis hilft Besuchern auch bei Problemen. Seit 53 Jahren begegnen sich junge Menschen aus unterschiedlichen Kulturen im Köngener Treff „Schmelztiegel“. Das Angebot der evangelischen Kirche ist für alle offen – und gerade jetzt wichtiger denn je.

Nicht nur beim Billard: Jerasimos Manedis (links) hat auch für die Probleme der jungen Männer ein offenes Ohr. Foto: Ines Rudel
Nicht nur beim Billard: Jerasimos Manedis (links) hat auch für die Probleme der jungen Männer ein offenes Ohr. Foto: Ines Rudel

KÖNGEN. Am Billardtisch kommt Jerasimos Manedis mit jungen Menschen ins Gespräch. Erst wird in den Kellerräumen des Jugendtreffs Schmelztiegel der evangelischen Kirchengemeinde gespielt. Dann kommen Themen aufs Tapet, die die jungen Männer bewegen. Da geht es um die erste Bewerbung oder um eine junge Liebe. „Wichtig ist, dass die jungen Leute jemand haben, der ihnen zuhört“, sagt der Soziologe, der in Esslingen lebt. Gemeinsam finde man dann vielleicht eine Lösung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen