Schwerpunkte

Wendlingen

Thema Trinkwasserversorgung

27.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (hs). Der Ortsverband Wendlingen-Köngen von Bündnis 90/Die Grünen lädt ein zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Unsere Trinkwasserversorgung in Wendlingen“. Um die Qualität des Trinkwassers auch zukünftig sicherzustellen, ist seit November 2011 die novellierte Trinkwasserverordnung (TrinkwV) in Kraft.

Die Trinkwasserverordnung von 2001 wurde vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) überarbeitet, weil Klarstellungen und Anpassungen an die Vorgaben der EG-Trinkwasser-Richtlinie notwendig waren. Außerdem sollten gesundheitspolitisch relevante Regelungslücken zum Beispiel zur Legionellenproblematik beseitigt werden. In der Novellierung und mit den Änderungen in der Trinkwasserverordnung wurde durch den Gesetzgeber ein neuer Schwerpunkt gesetzt, sowohl für die Behörden als auch für die Betreiber der Hausinstallationen. Seit November 2011 sind die Betreiber von Trinkwasser-Installationen zur regelmäßigen Untersuchung des Trinkwassers auf Legionellen verpflichtet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Wendlingen