Schwerpunkte

Wendlingen

Theatersaison startet

18.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (mm). Nachdem im letzten Jahr ja einige „altgediente“ Theaterspieler der Unterboihinger Kulissaschiaber pausiert hatten, sind in diesem Jahr fast alle wieder an Bord. Die erfolgreiche Premiere des schwäbischen Lustspiels „Onkel Herrmann und die Pluderhosen . . . oder und wieder schweigen die Männer“ fand beim Kolpinggedenktag am ersten Adventssonntag statt. Am Freitag, 28. und Samstag 29. Januar, jeweils 19.30 Uhr, beginnen die öffentlichen Vorstellungen im Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen im Rahmen der Veranstaltungsreihe des MiT (Menschen im Treffpunkt). Weiter geht es eine Woche später am Samstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr und Sonntag, 7. Februar, um 17 Uhr im katholischen Gemeindezentrum St. Georg in Wendlingen-Unterboihingen; dann im evangelischen Gemeindezentrum Wendlingen, Bismarckstraße, am Samstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr, Sonntag, 20. Februar, um 17 Uhr, Samstag 26. Februar, um 19.30 Uhr und Sonntag 27. Februar, um 17 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf in Wendlingen bei Nähmaschinen Haspel, in der Praxis Dr. Follmer und im MiT.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Wendlingen