Wendlingen

Teamgeist und Fair-Play

12.03.2016, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

3. Integratives Fußballturnier feiert seine Sieger

Gestern Nachmittag rollte wieder der Fußball in der Ballspielhalle in Oberboihingen. Zum dritten Mal richtete die Behinderten-Förderung Oberboihingen das Integrative Fußballturnier aus. Diesmal nahmen neun Mannschaften daran teil, zwei mehr als im Jahr zuvor. Gespielt wurde um den Wanderpokal der Firma Sport Räpple aus Wendlingen.

Kurz vor dem Anpfiff: (von links) Johann„Buffy“ Ettmayer, Geschäftsführer Thomas Fick, Landrat Heinz Eininger und der Vorstandsvorsitzende Günter Schempp. Foto: gki
Kurz vor dem Anpfiff: (von links) Johann„Buffy“ Ettmayer, Geschäftsführer Thomas Fick, Landrat Heinz Eininger und der Vorstandsvorsitzende Günter Schempp. Foto: gki

OBERBOIHINGEN. Schirmherr des Turniers war zum zweiten Mal Landrat Heinz Eininger. Vor dem Anpfiff würdigte er die Idee, ein Turnier mit gemischten Teams aus behinderten und nichtbehinderten Menschen auf die Beine zu stellen. Er wünschte allen Mannschaften einen fairen Umgang miteinander.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Wendlingen