Schwerpunkte

Wendlingen

Tag des Nachbarn: Wernau ist dabei

26.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Die Stadt Wernau ruft gemeinsam mit der nebenan.de-Stiftung alle Bürger zur Teilnahme am Tag der Nachbarn am Freitag, 28. Mai, 2021 auf.

Der Aktionstag soll dazu anregen, mit den Menschen zusammenzukommen, denen man sonst nur flüchtig im Hausflur oder auf der Straße begegnet. Nachbarschaftsfeste im klassischen Sinn sind zwar aufgrund der Pandemie auch in diesem Jahr nicht möglich. Trotzdem gibt es viele Möglichkeiten, um auch unter Einhaltung aller Corona-Regeln das nachbarschaftliche Miteinander zu stärken.

Auch in Wernau ruft die Stadtverwaltung Bewohner, Institutionen und Organisationen, Schulen und Kitas auf, an diesem Tag aktiv und dennoch Corona-konform auf ihre Nachbarn zuzugehen. Bürgermeister Armin Elbl erklärt: „Auch wenn wegen Corona alles anders ist und große Feste nicht möglich sein werden, soll doch gemeinsam ein Zeichen gesetzt werden für eine gute, lebendige und tolerante Nachbarschaft.“

Warum also nicht ein Kärtchen schreiben und sich für die Hilfe in den vergangenen Monaten bedanken - vielleicht mit einem selbstgebackenen Kuchen oder einem Blumensträußchen? Oder wie wäre es, sich von Balkon zu Balkon aus Distanz auf die gute Nachbarschaft zuzuprosten? Oder ein paar Nachbarn auf ein Kaffeekränzchen von Haustür zu Haustür einladen, ohne die Abstandsregeln zu verletzen? Denn Vertrauen zu guten Nachbarn steigert die Lebensqualität.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 79% des Artikels.

Es fehlen 21%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit