Schwerpunkte

Wendlingen

SWE-„Vereinshelden“ nehmen Schecks virtuell entgegen

04.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN/KÖNGEN. 30 Vereine aus der Region Esslingen waren dieses Jahr beim Förderwettbewerb „Vereinshelden“ der Stadtwerke Esslingen (SWE) ins Rennen gegangen. Nun wurden die Preisgelder überreicht. „Es war uns wichtig, auch in diesen Zeiten die Vereine zu unterstützen“, so SWE-Geschäftsführer Jörg Zou. „Vielen Vereinen sind in den letzten beiden Jahren Einnahmen weggebrochen – mit unserem Wettbewerb wollen wir den Ehrenamtlichen in der Region Esslingen unter die Arme greifen und gleichzeitig ihre Anliegen bekannt machen.“

Den Förderwettbewerb „SWE Vereinshelden“ gab es bereits zum dritten Mal. Stimmenkönig mit 948 Stimmen im Finale wurde der Tierschutzverein Esslingen und Umgebung. Der Verein darf sich nun über 2500 Euro freuen, die in den Einbruchschutz auf dem Tierheimgelände sowie in Brandschutzmaßnahmen an den Gebäuden investiert werden sollen. Auch der zweite Preis ging an eine Organisation, die sich für Tiere starkmacht: 2000 Euro gehen an die TRD Tierrettung Mittlerer Neckar gGmbH (891 Stimmen). Das Team der Tierrettung kümmert sich um Haus- und Wildtiere in Notlagen und bei Unfällen und leistet medizinische Erstversorgung. Das Preisgeld soll für die Verbesserung der Volieren verwendet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit