Wendlingen

Stromausfall durch Tiefbauarbeiten

26.01.2012 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Teilen Wendlingens, Nürtingens, Oberboihingens und Unterensingens

WENDLINGEN. Tiefbauarbeiten waren gestern Morgen die Ursache für einen Stromausfall in Teilen von Wendlingen, Oberboihingen, Nürtingen und Unterensingen. Dabei war ein 10-kV-Mittelspannungskabel durch eine Fremdfirma beschädigt worden. Dies teilte eine Sprecherin der EnBW gestern auf Nachfrage mit.

Die Arbeiten in der Schwenkgasse in Wendlingen waren im Gange, als bei Durchpressungsarbeiten das Stromkabel um etwa 10.32 Uhr beschädigt worden war. 58 Netzstationen waren daraufhin spannungslos geworden. Durch Umschaltungen im Netz waren die ersten Haushalte in Unterboihingen und Wendlingen nach etwa 14 Minuten wieder mit Strom versorgt. Insgesamt dauerte es bis zu 102 Minuten, bis auch Teile von Unterensingen und Nürtingen am Netz waren, so die EnBW-Sprecherin. Im Nachgang wird das beschädigte Mittelspannungskabel in der Schwenkgasse erneuert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen