Schwerpunkte

Wendlingen

Straße Wendlingen - Oberboihingen: L1250 öffnet mit achtmonatiger Verspätung

29.04.2020 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

L 1250 zwischen Wendlingen und Oberboihingen wird morgen freigegeben– Bürgermeister üben Kritik am Regierungspräsidium

Lang mussten die Autofahrer drauf warten, jetzt ist es endlich soweit: Mit achtmonatiger Verzögerung ist die Landesstraße 1250 jetzt fertig gestellt worden. Am Donnerstag wird die wichtige Verbindung zwischen Wendlingen und Oberboihingen für den Verkehr ohne Feierlichkeiten freigegeben.

Zwei Mal war der Eröffnungstermin der Straße zwischen Wendlingen und Oberboihingen verschoben worden. Auf 800 Meter Länge wurde die Heinrich-Otto-Straße zur neuen L1250 ausgebaut. Damit muss der überörtliche Verkehr nicht mehr durch die Stadt fahren. Foto: Holzwarth
Zwei Mal war der Eröffnungstermin der Straße zwischen Wendlingen und Oberboihingen verschoben worden. Auf 800 Meter Länge wurde die Heinrich-Otto-Straße zur neuen L1250 ausgebaut. Damit muss der überörtliche Verkehr nicht mehr durch die Stadt fahren. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN/OBERBOIHINGEN. Dass bei so einem Ereignis normalerweise Politiker aller Couleur gerne Bänder durchschneiden und lobende Worte sprechen, darauf muss diesmal verzichtet werden: Corona-sei-dank mag sich da mancher denken, andere werden die volksfestähnlichen Charakter der Einweihung vermissen. Nach dem Vernehmen nach soll die Straße am Donnerstag nach dem morgendlichen Berufsverkehr ganz unprätentiös geöffnet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Wendlingen