Schwerpunkte

Wendlingen

Storchenpaar in Wendlingen gesichtet

29.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Storchenpaar in Wendlingen gesichtet

Zahlreiche Bürger konnten gestern ein ungewöhnliches Schauspiel beobachten. Zwei Störche wurden auf dem Kirchturm der St.-Kolumban-Kirche gesichtet. Schon am Dienstagabend wurden die beiden auf der Funkmastanlage der Post gesehen. Wenig später soll das Pärchen dann zur Kirche geflogen sein. Einer zumindest soll nach Auskunft einer Anwohnerin auf der Kirchturmspitze übernachtet haben. Wo der andere während dieser Zeit abgeblieben ist, darüber gibt es keine Hinweise. Vor zwei oder drei Jahren wurde Meister Adebar auf der Eusebiuskirche beobachtet, wo er sich auf dem Turm niedergelassen hatte. Das Ereignis war allerdings nur von kurzer Dauer und der Storch wurde nicht mehr gesichtet. Ob das jetzige Storchenpaar lediglich eine kurze Verschnaufpause in Wendlingen einlegt - Wendlingen liegt an einer Durchzugsroute und Störche werden, wenn auch selten, hin und wieder auf der Durchreise auch bei uns beobachtet - das wird sich in den nächsten Tagen erweisen. Vielleicht aber sucht sich das Paar auch einen Nistplatz zum Brüten, und das wäre dann eine echte Sensation. Im vergangenen Jahr hatte ähnlich wie jetzt ein Storchenpaar in Nürtingen für Aufsehen gesorgt, doch leider nahm die Liaison damals für einen der Störche einen tragischen Ausgang. gki/Foto: Schroedter


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Wendlingen