Wendlingen

Stimmungsvolle Adventsmusik

04.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikschule begeistert in der Peter- und Paulskirche Köngen

KÖNGEN (kj). Mit dem gemeinsam gesungenen und musizierten Paul-Gerhardt-Lied „Fröhlich soll mein Herze springen“ endete am ersten Adventssonntag das festliche Konzert der Musikschule Köngen/Wendlingen in der Peter-und-Pauls-Kirche Köngen.

Der lang anhaltende Applaus belohnte die Mitwirkenden für ein stimmungsvolles und wohl abgerundetes Programm. Vokal- und Instrumental-Solisten, der mit Männerstimmen verstärkte Kinder- und Jugendchor sowie das Kammerorchester der Musikschule präsentierten unter der Leitung von Jörg Dobmeier adventliche und weihnachtliche Musik.

Am Anfang standen das Larghetto affettuoso und Allegro aus dem Concerto grosso in a-Moll für Streicher und Basso continuo von Georg Friedrich Händel. Das an Mitgliedern stark angewachsene Kammerorchester entfaltete mit vollem Klang den Glanz festlicher Barockmusik.

Hierauf folgte mit den Liedern „Singt dem Herrn ein neues Lied“ und „Ich will den Namen Gottes loben“ ein Programm-Abschnitt, den der Kinder- und Jugendchor der Musikschule unter Begleitung durch das Orchester mit jubelnden Stimmen gestaltete. Im Gemeindelied „Wie soll ich dich empfangen“ wurde die Zuhörerschaft im Musizieren aktiv mit einbezogen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen