Schwerpunkte

Wendlingen

Start für ein neues Seniorenzentrum

19.09.2013 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Investor, Betreiber und Architekt stellen ihr Konzept für das Projekt dem Gemeinderat vor – Investitionen von bis zu 16 Millionen

Jahrelang waren die Bemühungen, das städtische Grundstück zwischen Taläcker-, Nürtinger Straße und Finkenweg einer Nutzung zuzuführen, erfolglos. Jetzt wurde das Grundstück verkauft. Am südlichen Stadteingang entsteht das „Seniorenzentrum Wendlingen“. Am Dienstag wurde das Konzept des Investors und des Betreibers dem Gemeinderat vorgestellt.

Im Bild der erste Entwurf für das am südlichen Stadteingang geplante „Seniorenzentrum Wendlingen“. In der Mitte der Haupteingang zum Pflegeheim, rechts betreute Wohnungen.  pm
Im Bild der erste Entwurf für das am südlichen Stadteingang geplante „Seniorenzentrum Wendlingen“. In der Mitte der Haupteingang zum Pflegeheim, rechts betreute Wohnungen. pm

WENDLINGEN. Bereits im April hat Wendlingens Gemeinderat in nicht öffentlicher Sitzung dem Verkauf der beiden städtischen Grundstücke zugestimmt. Gekauft wird die Fläche von 1,55 Hektar zwischen Nürtinger Straße, Taläcker Straße und Finkenweg zum Preis von einer Million Euro von einem Investor aus Dossenheim, der FWD Hausbau- und Grundstücks GmbH.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen