Schwerpunkte

Wendlingen

Stand-up-Paddling auf dem Neckar

11.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Der Sommer ist da und viele freuen sich auf jede Menge Outdoor-Aktivitäten. Passend zu den Vorgaben rund um das Corona-Virus startet ein neues Freizeitangebot für Wassersportfans in Esslingen. Denn hier lässt sich mühelos Abstand halten. Stand-up-Paddling ist eine Trendsportart, die Deutschland und die Welt erobert. Im Einklang mit der Natur schwebt man entspannt auf dem Wasser und erkundet Stadt- und Naturlandschaften. Dem Teilnehmer eröffnen sich völlig neue Horizonte. Er sieht sich Auge in Auge mit Fischreiher und anderen Wasservögeln, begleitet vom sanften Plätschern, das beim Eintauchen des Paddels im Wasser entsteht.

Die Stand-up-Paddling-Touren von Veranstalter wannaSUP sind zu festen Terminen oder individuell als Gruppe buchbar und beginnen um 17 Uhr. „Mit uns wird der Feierabend nach einem langen Bürotag ganz schnell zu einem Kurzurlaub“, sagen Jan und Jule Ludwig von wannaSUP. Die beiden führen vergleichbare Touren schon seit mehreren Jahren durch. Am Bodensee oder auf dem Rhein sind sie mit ihren Teilnehmern sogar ganze Tage unterwegs.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Wendlingen