Schwerpunkte

Wendlingen

Stadtmuseum Wendlingen zeigt „Krippen aus aller Welt“

24.12.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ehrenamtlichen des Wendlinger Museumsvereins haben sich zum Jahresende wieder mächtig ins Zeug gelegt und eine umfangreiche und ungewöhnliche vielfältige Sonderausstellung im Stadtmuseum zusammengetragen, die Krippen aus aller Welt zeigen. Die meisten Krippen sind Leihgaben aus der Bevölkerung der Stadt. Viele der besonderen Krippen aus allen Erdteilen wurden von den Mitgliedern zusammengetragen und im Obergeschoss des Stadtmuseums in der Kirchstraße im Stadtteil Unterboihingen liebevoll arrangiert. Damit möglichst viele Menschen diese besondere Ausstellung, die bis Lichtmess im Stadtmuseum aufgebaut bleiben wird, gerade auch an den bevorstehenden Feiertagen anschauen können, ist das Stadtmuseum sogar an den Feiertagen geöffnet. Eingeladen wird zum Museumsbesuch am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag und an Neujahr jeweils nachmittags in der Zeit von 14 bis 17 Uhr. Heute, an Heiligabend und an Silvester bleibt das Stadtmuseum geschlossen. Weitere Informationen zum Stadtmuseum und zur Krippenausstellung finden Interessierte im Internet unter www.museum-wendlingen.de. sel/Foto: Knapp


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen