Schwerpunkte

Wendlingen

Stadtmuseum weiterhin zu

12.06.2020 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Öffnung voraussichtlich September – Tag der offenen Gärten abgesagt

WENDLINGEN-UNTERBOIHINGEN. Mit dem Lockdown hat auch das Stadtmuseum Wendlingen seine Pforten geschlossen. Zunächst hieß es, dass eine Eröffnung nach den Pfingstferien ins Visier genommen wird. Nun hat eine Nachfrage unserer Zeitung ergeben, dass das Museum noch länger geschlossen bleibt und voraussichtlich erst nach den Sommerferien wieder eröffnen wird.

Kathrin Flohr, Abteilungsleiterin Kultur, Sport, Bürgerschaftliches Engagement bei der Stadtverwaltung, nannte als Gründe für die spätere Öffnung die Corona-Bestimmungen, die mit sehr vielen Auflagen verbunden seien wie zum Beispiel mit mehr Aufsichtspersonal als bisher. Da das Stadtmuseum jedoch ausschließlich von Ehrenamtlichen betrieben wird und ein Großteil zu einer der Risikogruppen zählt, bleibt das Museum vorerst geschlossen.

Abgesagt ist dieses Jahr auch der Tag der offenen Gärten in Esslingen und im mittleren Neckarraum, der für kommenden Sonntag, 14. Juni, angekündigt war. Auch der Museumsverein hatte seine Teilnahme zu den offenen Gärten geplant mit dem wunderschönen Pfarrgarten im Stadtmuseum. Dieser entfällt dieses Jahr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 73% des Artikels.

Es fehlen 27%



Wendlingen