Schwerpunkte

Wendlingen

Stadt rechnet mit mehr Gewerbesteuer

01.03.2018 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlinger Gemeinderat verabschiedet Haushaltsplan 2018 einstimmig

Nach der Einbringung des Haushaltsplanentwurfs am 12. Dezember bezogen am 23. Februar die Fraktionen mit ihren Haushaltsreden Stellung dazu und stellten insgesamt 33 Haushaltsanträge. Am Dienstag wurde der Haushalts- und Finanzplan nun vom Gemeinderat einstimmig verabschiedet.

Voraussichtlich ein Jahr länger wird sich die Sanierung der Ludwig-Uhland-Schule hinausziehen.  Foto: Holzwarth
Voraussichtlich ein Jahr länger wird sich die Sanierung der Ludwig-Uhland-Schule hinausziehen. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Während sich aus den eingebrachten Anträgen der Fraktionen keine neue Finanzsituation für den Haushaltsplan ergab, hatten zwei Anträge noch Beratungsbedarf. Der eine betraf einen Antrag der Freien Wähler zur Errichtung einer Messstation für Stickoxide, der in der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt in der Woche vorher, bei Stimmengleichheit keine Mehrheit bekommen hatte. Doch schon damals hatte Bürgermeister Weigel darauf hingewiesen, dass der Antrag nochmals im Gemeinderat aufgerufen werden könne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wendlingen