Wendlingen

Stadt kann Eigenbetrieben Darlehen geben

11.01.2020 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Statt Fremddarlehen aufnehmen zu müssen, können Wasserwerk und Abwasserentsorgung künftig mit Kredit der Stadt rechnen

WENDLINGEN. Geld anzulegen – das ist derzeit auch für Kommunen eine eher frustrierende Angelegenheit. Schuld ist die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Und so nutzt die Stadt Wendlingen ihre gute Liquidität, um im Notfall den beiden Eigenbetrieben „Wasserwerk“ und „Abwasserentsorgung“ unter die Arme zu greifen. Denn vor allem für das Wasserwerk stehen noch bis 2022 erhebliche Investitionen an, die ansonsten, wie in der Vergangenheit, durch Fremddarlehen gedeckt werden müssten. Hier verweist die Stadt vor allem auf die Hochbehältersanierung, die derzeit im Gange ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen